Infoabend mit kolumbianischem Künstler Jafeth Gomez

Home  /  Aktuelles  /  Página actual

— Ebern—

Um 19.30 geben im kath. Pfarrzentrum zwei junge Eberner Frauen Berichte über ihr soziales Jahr im Rahmen des Weltwärts-Programm, das Eine Welt Ebern unterstützt hat. Der Aufenthalt in Bolivien bzw. Ghana und die unentgeltlichen Arbeiten in sozialen Einrichtungen haben viele Prägende Eindrücke hinterlassen

Anschliessend wird und ein Kolumbianischer Künstler seine Malerei und seine sozialen Projekte vorstellen. Jafeth Gómez ist ein kolumbianischer Maler, der in seinen Werken die kulturelle Identität seines Volkes in Form von Symbolen und besonderer Farbgebung in einem eigenen Stil festhält. Dieser Stil ist geprägt von ethnischen, sozialen, religiösen und kulturellen Aspekten aus dem südwestlichen Kolumbien. Jafeth Gómez erwarb sich nationale und internationale Akzeptanz und Anerkennung in mehreren Tourneen in verschiedenen Ländern in Europa wie Deutschland, Belgien, Holland, der Schweiz oder Österreich aber auch in den Vereinigten Staaten. Sozialer und kultureller Austausch sind ihm wichtig. Seine vielfältige Kunst wird erlebbar in Ausstellungen, Workshops und anderen Aktivitäten wie etwa gemeinsamen Wandmalereien mit Jugendgruppen oder Schulen. So wächst zunehmend kultureller Austausch und internationale Solidarität.


  • Detalles
  • Fotos
  • Ciudades