Die regionale Integration Lateinamerikas zwischen Utopie und Wirklichkeit

Home  /  Archiv  /  Página actual

 

Nürnberg

Vortrag: Prof. Dr. Gian Luca Giardini – Universität Erlangen/Nürnberg

in spanischer Sprache mit deutscher Übersetzung
Die regionale Integration Lateinamerikas zwischen Utopie und Wirklichkeit

Lateinamerika kann wohl ein Dutzend Projekte politischer und wirtschaftlicher Integration aufweisen; Europa eines: die Europäische Union. Ist Lateinamerika nun ein Fall der Einheit oder der Zergliederung? Was bleibt vom Traum der lateinamerikanischen Verbrüderung des Befreiers Simón Bolívar? Der lateinamerikanische Weg zur regionalen Integration leidet unter zu viel Rhetorik und zu wenig Erfolgen, aber in jüngster Zeit wurden wichtige Ergebnisse auf den Gebieten der Sicherheit, der Gesundheit, der Bildung und des Handels erreicht. Auch wenn man nicht von einer ausgesprochenen Integration reden kann, so ist zumindest eine Annäherung der Visionen und der politischen Positionen auf kontinentalem Niveau erkennbar. Trotz anhaltender Probleme war Lateinamerika noch nie so geeint, global gesehen so bedeutend und von weniger Armut und Ungleichheit gezeichnet als heutzutage.


Deja tu comentario

  • Detalles
  • Ciudades