Gespräch mit der Mapuche-Anwältin Natividad Llanquileo

Home  /  Archiv  /  Página actual

— Berlin —

Die Mapuche-Soligruppe im FDCL Berlin lädt euch sehr herzlich zum Vortrag und Gespräch mit Natividad Llanquileo ein. Natividad Llanquileo ist Mapuche-Aktivistin, Anwältin und Präsidentin der Menschenrechtsorganisation CIDSUR. CIDSUR untersucht und dokumentiert Menschenrechtsverletzungen und bietet juristische Unterstützung für Personen, die aufgrund ihre Teilnahme an sozialen Protesten vom Staat kriminalisiert werden.

Natividad Llanquileo ist eine Rechtsanwältin, die sich den Prozessen der Mobilisierung der Mapuche-Gemeinschaften im Kampf für die Wiederherstellung und Verteidigung der angestammten Territorien verschrieben hat. Im Jahr 2010 war sie eine Sprecherin der politischen gefangenen Mapuche während deren Hungerstreik.
Sie wird uns über die aktuelle Kriminalisierung des Mapuche-Widerstands sowie über ihre Arbeit bei CIDSUR berichten.

Anschließend möchten wir mit Euch über diese Themen diskutieren.

Die Veranstaltung findet am 22. Oktober um 18:30 Uhr in den Räumen des FDCL statt (U-Bahnstation Mehringdamm, Gneisenaustraße 2a, 2. Hinterhof, 5. Etage)


  • Detalles
  • Fotos
  • Ciudades