„Hasta que seamos libres- Bis dass wir frei sind“ mit Gioconda Belli und Grupo Sal

Home  /  Archiv  /  Página actual

+++ Erlangen +++

Grupo Sal bringt erneut eine wichtige Persönlichkeit Lateinamerikas zu einer gemeinsamen Tournee nach Europa, die atemberaubende Musik und Ausstrahlung des Grupo Sal-DUO wird begleitet von:

Gioconda Belli – selbst ehemaliges Mitglied der Sandinistischen Nationalen Befreiungsfront – setzt sich stark für Bildungspolitik und Frauenrechte ein. Besonders der aktuellen Präsidentschaft Ortegas steht sie mit äußerst kritischer Stimme gegenüber. Belli wird zu den Ereignissen eindeutig Stellung nehmen und die Lesung ihrer (teilweise unveröffentlichten) Texte in den Kontext dieses aufklärerischen Vorhabens stellen.
„Ich werde nicht sterben, ohne das befreite Land zu sehen“ – mit ihrer großen sprachlichen Kraft und geheimnisvollen Persönlichkeit schafft es Gioconda Belli ihre unerschütterliche Hoffnung auf die Menschen zu übertragen.
Gemeinsam mit Lutz Kliche, dem Nicaragua-Experten und Übersetzer bedeutender Autorinnen und Autoren Lateinamerikas, will Grupo Sal ein Zeichen der Solidarität mit den Menschen Nicaraguas setzen und ihnen mit der Stimme Gioconda Bellis Kraft und Ausdruck verleihen! Im Wechselspiel mit den gesprochenen Beiträgen entfachen die kraftvollen Klänge des Grupo Sal Duo eine betörende Atmosphäre der Lebensfreude und Hoffnung.

Eine unvermeidliche Veranstaltung mit unvergesslichen Zeugnissen, spannenden Beiträgen und fantastischer Musik!


  • Detalles
  • Fotos
  • Ciudades