Dokumentarfilm – Matriarchat der Gegenwart?

Home  /  Archiv  /  Página actual

+++ München +++


„Wo die freien Frauen wohnen“

Im Süden von China, rund um den Lugu-See, lebt das Volk der Mosuo. Die
Mosuo sind bekannt für ihr harmonisches Zusammenleben. Bei ihnen gibt es keine Eifersucht, keine Gewalt und keinen Krieg. Gegensätze wie „arm“ und „reich“ kennen sie nicht. Machtstreben ist ihnen fremd. Sie gelten als sehr zufriedene und glückliche Menschen. Das gesamte gesellschaftliche
Zusammenleben richtet sich nach der Lebenswelt von Frauen und Kindern.

Männer sind dabei die fürsorglichen Unterstützer.

im Arena Filmtheater, Hans-Sachs-Str. 7, 80469 München
Karten erhältlich unter: www.arena-kino.de

Veranstalterinnen: frau.kunst.politik
TERRE DES FEMMES e.V. München


  • Detalles
  • Ciudades