Ritmos Latinos entfachen Tanz-Leidenschaft

Home  /  Artículos  /  Página actual

Lateinamerika ist auch beim 2. Schwabacher Latin-Festival musikalischer Schwerpunkt: Vom 27. bis 29. Juni findet – bei hoffentlich wieder schönem Wetter – Ritmos Latinos im Apothekersgarten statt. Der Kartenvorverkauf hat begonnen.

Zu einem karibischen Hotspot wurde im letzten Jahr der Apothekersgarten spätestens, als Sonoc de las Tunas aus Kuba die Bühne betraten. Grund genug, diese Band auch in diesem Jahr wieder zu holen – die acht kubani-schen Musiker treten am Samstag, 28. Juni, ab 19:30 Uhr auf. Begonnen wird am Freitag um 20 Uhr jedoch mit Melancholie und Leidenschaft – dem Tango Argentino, wofür das Sexteto Obsesiòn Tango aus Berlin anreist. Tango verzaubert beim Zuhören ebenso wie beim Zusehen.

JulianadaSilvaAm Sonntag liegt der Fokus – und das ist nicht nur der WM geschuldet – auf Brasilien. Bossa Nova und brasilianischer Jazz sind ab 19 Uhr zu hören mit der Formation Juliana da Silva & Banda aus Sao Paolo. Weil im Apothekersgarten und – bei schlechtem Wetter als Ausweichort – im Bürgerhaus die Plätze limitiert sind, sollten Latino-Fans den Kartenvorverkauf nutzen.

Workshops/Schnupperkurse

Zu den abendlichen Konzerten gibt es wieder tänzerische Einlagen sowie Workshops – für letztere empfiehlt sich eine baldige Anmeldung. Sollte Mangel an Tanzpartnern sein, kann das Kulturamt gerne vermitteln. Einen Schnupperkurs in Tango Argentino gibt es am Freitag von 18:30 bis 19:30. Am Samstagnachmittag bietet Sunny aus Barcelona einen Anfänger- und einen Fortgeschrittenen-Workshop (15:30 Uhr bzw. 16:30 Uhr) in Salsa und Bachata. Um 18:30 können alle beim kostenlosen Schnupperkurs spüren, ob die lateinamerikanischen Tänze das Richtige für sie sind.

Am Sonntag, 29. Juni, bietet Dominik Raab einen Workshop für Kinder und einen für Erwachsene zum Thema Samba-Percussion an.

Karten für das Festival gibt es unter www.reservix.de und im Bürgerbüro Schwabach, Rest-Karten an der Abendkasse. Eintrittspreise: pro Konzert 12,-, ermäßigt 8,- Euro.

Für die Workshops: 10 Euro pro Person/Kinderworkshop 5 Euro. Anmeldung im Kulturamt unter .

Infos zum Festival : Kulturamt Schwabach, Telefon 860-305, E-Mail: kulturamt@schwabach.de, www.schwabach.de/kultur/festivals


Deja tu comentario

  • Detalles
  • Fotos
  • Ciudades