EIN ANDALUSISCHER ABEND

Home  /  Veranstaltungen  /  Konzert  /  Página actual

Ausstellung „Toleranz – Verständnis – Koexistenz“

Szenische Lesung mit Musik

Lesung

Cluse Krings liest aus „Der vierte Spiegel“, musikalisch begleitet von andalusischen Gitarrenklängen und sephardischen Liedern, interpretiert von Rodrigo Santa Maria und Luise Bestehorn.

Mit „Der vierte Spiegel“ legt der Berliner Ethnologe, Theatermann, Journalist und Schriftsteller Cluse Krings den zweiten und abschliessenden Band seiner fesselnden Romanbiografie des Emirs von Còrdoba vor. Geschildert werden in der historischen Saga die andalusischen Jahre des Abd al-Rahman al Dakhil, der Mitte des 8. Jahrhunderts aus seiner Heimat Damaskus fliehen musste, weil die Abbassiden seiner umayyadischen Familie die Macht entrissen. Über Jahre verfolgt, durchreiste er auf seiner Flucht den Vorderen Orient und ganz Nordafrika, bis zu seiner Landung in Spanien, wo es ihm gelang, sich als unabhängiger Emir im „Al Andalus“ zu etablieren..

Cluse Krings führt auf der literarischen Reise in eine lang vergangene Welt des mittelalterlichen Andalusiens, in dem lange Zeit Juden, Christen und Moslems nicht nur friedlich miteinander lebten, sondern es auch zu einer kulturellen Vormacht in Europa prägten.

Kongenial begleitet wird die Lesung musikalisch von
Rodrigo Santa Maria und Luise Bestehorn (Gitarre und Gesang)


  • Detalles
  • Fotos
  • Ciudades