Konzert Marichi „Sol Azteca“ (Mexiko)

Home  /  Veranstaltungen  /  Konzert  /  Página actual

+++ Nürnberg +++

Mexikanische Volksmusik und „Dia de los Muertos“

Die Gruppe Mariachi „Sol Azteca“ ist mittlerweile aus der mexikanischen Kulturszene in Deutschland nicht mehr wegzudenken und wurde Anfang 1998 von José Luis Fuentes Martinez zusammen mit seiner Frau Inge Fuentes Martinez

in München gegründet.

José Luís Fuentes Martínez, der musikalische Leiter und gebürtig aus Jalisco, Mexiko, der Wiege der Mariachimusik, stammt aus einer Mariachifamilie die in der 3. Generation als professionelle Mariachimusiker tätig sind.

Er ist Vollblutmusiker und arbeitete in Mexiko mit verschiedenen, sehr bekannten Mariachi-Gruppen.

Auch am berühmten, für Mariachimusikkenner ein Begriff, Plaza Garibaldi in Mexiko City.

Seine Tourneen mit anderen bekannten Mariachimusikern führten ihn sehr oft ins Ausland, so zum Beispiel von Nord- über Zentral- nach Südamerika, darunter auch 3 Jahre nach Kanada.

Weitere Erfahrungen sammelte er auf Konzertreisen durch Japan, Indonesien und Israel.

In Europa war er unter anderem in Russland, der Türkei und Frankreich tätig. Insbesondere in Frankreich war er 2 Jahre mit dem mexikanischen National-Folkloreballett von Amalia Hernandez zu Gast.


  • Detalles
  • Fotos
  • Ciudades