Wo stehen Gewerkschaften in Lateinamerika heute?

Home  /  Veranstaltungen  /  Informationsveranstaltung  /  Página actual

+++ Berlin +++

Einladung zu Vortrag und Diskussion mit Didice Godinho Delgado und Achim Wachendorfer

Gewerkschaften haben in der lateinamerikanischen Geschichte in verschiedenen Ländern eine wichtige Rolle gespielt. Dabei nahmen sie unterschiedliche Funktionen wahr. So waren sie in manchen Ländern Vorkämpfer gegen Diktaturen und für demokratische und politische Rechte, in anderen haben sie mit wirtschaftsliberalen und autoritären Regimes kooperiert. Wo stehen lateinamerikanische Gewerkschaften heute? Wie stark, wie schwach, wie authentisch sind sie? Müssen wir unsere Vorstellungen von „den“ lateinamerikanischen Gewerkschaften revidieren?“

…Weiterlesen

Der Eintritt ist kostenlos. Wir bitten um eine Spende und anmeldung@lateinamerikaforum-berlin.de

Ort: Lateinamerika-Forum Berlin, Bismarckstr. 101, 10625 Berlin, 5. Etage bei SEKIS
ÖPNV: U-Bhf. Deutsche Oper, Linie U2

Mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Umverteilen!


  • Detalles
  • Ciudades